Parque Tayrona

Mitten in der Karibik in Kolumbien liegt der Nationalpark Parque Tayrona mit seinen wundervollen Stränden. Es waren schöne Tage, die ich dort verbracht habe und sie hätten auch nie wieder aufhören müssen. Es wird wohl ein Wiedersehen geben, diesmal werde ich noch mehr zu Fuß unterwegs sein und noch mehr von diesem wundervollen Flecken Erde erkunden …

Valle Cochamo

Bei einigen wird es schon als das südamerikanische Yosemite Valley gehandelt. Was ich bisher gesehen habe, überragt es meine Vorstellungskraft um ein Vielfaches. Es ist gigantisch. Ein riesiger Spielplatz für Kletterer südlich in Chile in Richtung Grenze Argentiniens. Jetzt aber werde ich dieses Wochenende erst einmal mit den „Franken“ vorlieb nehmen, wohl das letzte Mal in diesem Jahr. Also dann, frohes Klettern.

Puerto San Julian

Auf meiner Reise von Puerto Madryn nach Rio Gallegos habe ich 2010 einen Zwischenstop im kleinen Städtchen Puerto San Julian an der Atlantikküste Argentiniens gemacht, welches einst von Ferdinand Magellan gegründed wurde. Auch Francis Drake und später Charles Darwin auf der HMS Beagle machten hier einst Station. In der Nähe gibt es eine alte Fabrikruine einer Schafwoll- oder Schaffleischmanufaktur, welche ich nochmal fotografieren wollte.